Reisen

< Zurück zur Übersicht

Fotoreise Shetland- & Orkney-Inseln





ARR Foto-Reiseleitung: Rainer Skrovny und Christine Emberger

Schroffe Klippen, sanfte Hügel & Tausende von Seevögeln

Ziel dieser besonderen Reise sind die beiden nördlichsten Inselgruppen Schottlands.  
Mit der Fähre ab Aberdeen geht es zunächst auf die Shetland Inseln. Beeindruckend sind die hohen Klippen mit Tausenden von Seevögeln, die hier - zur von uns geplanten Reisezeit - nisten. Immer wieder unternehmen wir kleine Wanderungen, um zu den interessantesten Vogelfelsen zu gelangen. Auch Seehunde sind regelmäßig in den Buchten zu entdecken. Wenig scheu, lassen sie sich gut fotografisch einfangen. Shetland Ponys und Schafe sind ebenfalls willkommene Fotomotive.
Weiter geht es mit der Fähre zu den Orkney Inseln - auch hier brüten zahlreiche Seevögel, aber es gibt auch viel Historisches zu entdecken. Wir werden z.B. den Steinkreis von Brodgar mehrmals aufsuchen, um diesen bei verschiedenen Lichtstimmungen zu erleben. Die Häfen von Lerwick und Kirkwall bieten mit ihren bunten Booten ebenfalls nette Motive. Im Juni sind die Tage lang und so sind wir oft bis spät in die "Nacht"  unterwegs, um dieses einzigartige Licht für unsere Aufnahmen zu nutzen.

1. Tag: Wien - Edinburgh  
Flug von Wien nach Edinburgh.

2. Tag: Edinburgh - Aberdeen - Lerwick  
Nach Übernahme des Kleinbusses, Fahrt zum Fährhafen in Aberdeen. Am Abend Einschiffung und über Nacht geht es nach Lerwick, der Hauptstadt der Shetland Inseln. Nächtigung in 2er Kabinen auf dem Schiff. (F)

3. - 5. Tag: Shetland Inseln  
Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung auf Mainland, der Hauptinsel der Shetlands. Vier Tage werden wir auf den Shetlands verbringen und dabei auf drei verschiedenen Inseln unterwegs sein: Mainland, Yell und Unst. Auf Mainland geht es u.a. zur Südküste Richtung Sumburgh. Hier gibt es mit Jarlshof nicht nur die interessanteste prähistorische Ausgrabung der Shetlands zu sehen, sondern auch die Klippen und den Leuchtturm von Sumburgh Head. Nördlich und nordwestlich der Hauptstadt Lerwick geht es durch Torfgebiete und einer fantastischen Seenlandschaft; unterwegs sind Schafe und Shetland Ponys begehrte Fotomotive. Auf Unst, der nördlichsten Insel Schottlands, erwarten uns steile Klippen und bei Hermaness ein Naturschutzgebiet der Extraklasse. Hier wollen wir zumindest einen Tag verbringen - und die Tage im Juni sind auf diesem geografischen Breitengrad sehr lang. Nach einer kleinen Wanderung erreichen wir die Klippen, wo tausende Brutpaare von Basstölpeln und Papageientauchern zu beobachten sind. Trottellumen und Tordalk brüten ebenfalls an den Klippen sowie auch eine der größten Raubmöwen-Kolonien weltweit. Im Torfgebiet des Hinterlandes nisten verschiedene andere Vogelarten und dazu gibt es zahlreiche besondere Pflanzenarten zu entdecken - Blutwurz, Moorlilie, Beinbrech oder verschiedene Orchideen-Arten. (F)

6. Tag: Shetland Inseln - Orkney Inseln  
Den Tag verbringen wir noch auf der Hauptinsel Mainland und können in kleineren Buchten Seehunde fotografieren und vielleicht auch den einen oder anderen Fischotter. Am Abend geht es auf die Fähre, die uns nach Orkney bringt. Gegen Mitternacht erreichen wir Kirkwall. Transfer zu unserer Unterkunft. (F)

7. - 8. Tag: Orkney Inseln  
Drei Tage verbringen wir auf den Orkney-Inseln, hauptsächlich auf der Hauptinsel Mainland. Die Landschaft ist "lieblicher"  als auf den Shetlands - vorherrschend sind hügelige Torfgebiete. Auch Orkney besitzt einige unter Naturschutz stehende Gebiete wo wir die vielfältige Vogelwelt des Nord-Atlantik fotografieren wollen. Dazu gibt es einige Plätze der Megalithkultur zu entdecken, z.B. den Steinkreis von Brodgar, den wir mehrmals aufsuchen werden, um die verschiedenen Lichtstimmungen fotografisch festzuhalten. Interessant sind auch die "Brochs"  (Wohntürme) aus verschiedenen Zeitepochen, die malerisch an der Küste liegen und gute Fotomotive bilden. (F)

9. Tag: Orkney Inseln - Inverness  
Vormittags Zeit für eigene Erkundungen in Kirkwall. - Genießen Sie diese kleine beschauliche Stadt! Mittags oder nachmittags geht es auf die Fähre, die uns zum schottischen Festland bringt. Wir nächtigen im Raum Inverness, dass wir nach etwa drei Stunden Fahrt durch die Schottischen Highlands erreichen. (F)

10. Tag: Inverness - Edinburgh - Wien  
Weiterfahrt durch das Schottische Hochland nach Edinburgh. Je nach Flugzeit können wir noch einen Stopp im malerischen Cairngorms Nationalpark einlegen. Rückflug nach Wien. (F)


ACHTUNG: Aufgrund von Wetterumschwüngen oder Änderungen von Fährplänen kann es in der Abfolge des Programmes zu Änderungen kommen. Sollte eine kleine Inselfähre nicht fahren - werden wir ein passendes Alternativprogramm anbieten.  
Die Wanderungen sind einfach und technisch nicht schwierig. Sie sind wetterabhängig, können leicht zeitlich verkürzt oder auch verlängert werden. Wichtig sind gutes Schuhwerk (teilweise führen die Wege über feuchte Wiesen und Moore) und ein guter Regenschutz.  
Bei den Nächtigungen kann es sein, dass die Gruppe auf verschiedene Unterkünfte aufgeteilt ist (2-3 Hotels/Pensionen).



10 Reisetage  

Preis ohne Flug,  € 2.280,-

Zuschlag Kleingruppe (5-6 Pers.), € 100,-
Zuschlag Einzelzimmer, € 480,-


ARR-Fotoreiseleitung: Rainer Skrovny & Christine Emberger


Inkludierte Leistungen
+ Flug Wien - Edinburgh - Wien inkl. Taxen und Gebühren  
+ Fähre Aberdeen - Lerwick (ca. 12 h)
+ Fähre Lerwick - Kirkwall (ca. 5,5 h)
+ Fähre Stromness - Scrabster (ca. 1,5 h)  
+ 4x Fähre: Shetland Mainland - Yell - Unst und retour
+ Fahrten und Transfers mit Kleinbussen (vom Reiseleiter gelenkt)
+ 1 x Nächtigung in 2er Innen-Kabine auf der Fähre
+ 3 x Nächtigung in kleinen Hotels oder Pensionen auf Shetland
+ 3 x Nächtigung in kleinen Hotels oder Pensionen auf Orkney  
+ 2x Nächtigung in Hotels (Raum Edinburgh und Raum Inverness)
+ Verpflegung auf Basis Frühstück vom 2. - 10. Tag
+ ARR Fotoreiseleitung: Rainer Skrovny


Teilnehmer:
 6 - 12 Personen


Hinweis:
Die Tage sind im Juni sehr lang und es wird nur wenige Stunden wirklich dunkel. Dadurch ergeben sich lange Zeiten für unsere Fototouren. Manche Ausflüge sind mit kleineren Wanderungen verbunden, da speziell bei den Naturschutzgebieten die interessanten Plätze nur zu Fuß erreichbar sind.  


Keine Termine gefunden
Bezeichnung Termin Preis pro Person ab


< Zurück zur Übersicht

#*details*#
Reiseziele, Termine & Suche | Über uns | Katalog bestellen | Feedback | Reiselinks | Reisebedingungen | Aktuelle Termine

ARR Natur- und Kulturreisen • TRAVEL-forever Reisebüro GmbH • Ungargasse 6/8 • 1030 Wien
Tel: +43 (0)1 908 12 34-0 • Fax: +43 (0)1 908 12 34-90 • E-Mail: info@arr.at
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software