Reisen

< Zurück zur Übersicht

Sudan - Brunnen in der Wüste




(Kamel-) Trekking im Sudan


Eine Karawanen-Reise ins Land der Schwarzen Pharaonen und zu den Pyramiden von Meroe.
Die bunte Vielfalt der Menschen am Nil und eine dreitägige Karawanenreise in der angrenzenden Wüste stehen im Mittelpunkt unseres Programmes. Vom antiken Brunnen von Naga bewegt sich die Karawane in Richtung der Pyramiden von Meroe.
Die gut abgerichteten Dromedare sind mit bequemen Reitsätteln ausgestattet und unsere Begleiter unterweisen uns im Umgang mit den Tieren. Geritten oder gegangen wird täglich etwa fünf Stunden in zwei Etappen mit einer langen Mittagspause als Unterbrechung. Ausrüstung und Verpflegung liefert uns ein Begleitfahrzeug an die Rastplätze. Mit ein wesentlicher Aspekt dieser Reise ist die Originalität der Nomaden, die uns begleiten und die Tiere betreuen. Der Duft von frisch geröstetem und mit Ingwer versetztem Kaffee - ihrem Lebenselexier - erfüllt bald nach dem Absatteln jeden Lagerplatz.

1. Tag: Wien - Khartoum  
Flug nach Khartoum.

2. Tag: Khartoum und Omdurman  
Ankunft in Khartoum am frühen Morgen. Transfer ins Hotel. Am Vormittag fahren wir erst zum Zusammenfluss von Weißem und Blauem Nil und dann zum Nationalmuseum, das einen Überblick über die letzten Jahrtausende der Niltal-Kulturen bietet. Die Mittagspause verbringen wir in Omdurman um eine Stunde vor Sonnenuntergang  am Grabmal von Hamed al Nil die tanzenden Derwische zu sehen (nur bei Abflügen am Donnerstag, da die Derwische nur Freitags zu sehen sind). (Hotel)

3. Tag: Khartoum - Naga  
Wir verlassen die Hauptstadt Richtung Norden und zweigen dann auf eine Piste ab, über die wir am frühen Nachmittag den antiken Brunnen von Naga erreichen. In Sichtweite der eindrucksvollen kuschitischen Monumente schlagen wir unsere Zelte auf. Mit den eleganten Silhouetten der Kamele am Horizont und dem Treiben der Nomaden, die am Brunnen ihre Tiere tränken, ist kaum ein stimmungsvollerer Lagerplatz denkbar. (Zelt, FMA)

4. - 6. Tag: Trekking / Kameltrekking  
Aufbruch in die Wüste - entweder zu Fuß oder am Rücken der Kamele. Man muss kein großer Reiter sein um im bequemen Kamel-Sattel auf einem gut abgerichteten Dromedar diese Art der Fortbewegung durch die Wüste als die beste zu empfinden! Unterwegs sind wir täglich etwa fünf Stunden in zwei Etappen mit einer langen Mittagspause als Unterbrechung.  
Ausrüstung und Verpflegung liefert uns ein Begleitfahrzeug an die Rastplätze. Unsere Begleiter aus den Stämmen der Hassaniya und Bisharin betreuen die Tiere. Die Wüste zwischen Naga und Meroe begrenzt im Westen der Nil und im Norden der Atbara, ein letzter ganzjährig Wasser führender Zufluss des Nil vor seiner Mündung ins Mittelmeer. Bis in die späte Antike war die Butana genannte Region Heimat von Elefanten und Löwen, auch heute noch ist das Grundwasser relativ seicht unter der Oberfläche und zahlreich sind die Bestände an Schirmakazien. Der Boden ist sandig, es gibt kleine, manchmal überwachsene Dünen, hin und wieder Erhebungen aus nubischem Sandstein und vereinzelt Granitblöcke. Immer wieder sieht man Gazellen und trifft auf Nomaden, die hier ihre Ziegenherden weiden.  (3x Zelt, 3x FMA) (Wanderung/Kameltrekking: täglich ca. 5 Stunden)


7. Tag: Zu den Pyramiden von Meroe  
Am Morgen nehmen wir Abschied von der Karawane und fahren mit Geländewägen zu den kuschitischen Tempelanlagen von Musawwarat und schließlich weiter bis vor die großartigen Pyramiden von Meroe. Nach deren Besuch können wir von unserem Lagerplatz aus mitverfolgen wie das Licht der untergehenden Sonne die Pyramiden in Gold taucht. (Zelt, FMA)

8. Tag: Meroe - Atbara - Abu Hamed
Ein ausgedehnter Morgen-Spaziergang bringt uns noch einmal durch das Areal der Pyramiden bevor wir über Atbara zum Nilknie bei Abu Hamed fahren, wo die Wüste bis direkt ans Nilufer reicht und wir bei Sanddünen mit Blick auf den majestätisch dahinfließenden Strom campieren. (Zelt, FMA) (Wanderung ca. 2-3h bei den Pyramiden)

9. Tag: Abu Hamed, 5. Katarakt - Dhamar - Khartoum  
Entlang dem Nil geht es über Dhamar zum 5. Katarakt. Der Nil hat sich sein hier enges Bett durch eine Granit-Schwelle gebahnt. Die Einheimischen bieten den Ausflüglern aus dem nahen Khartoum Bootsfahrten an, für uns eine Gelegenheit nach der Wüste mit dem Nil in näheren Kontakt zu kommen. Nach einer ausgedehnten Mittagspause fahren wir zurück nach Khartoum. (Hotel, F)


10. Tag: Khartoum / Omdurman  
Der heutige Tag ist ganz dem bunten Treiben am Markt von Omdurman gewidmet. Und wir statten dem Haus des Mahdi einen Besuch ab. (Hotel, F)

11. Tag: Khartoum - Wien
Frühmorgens Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.  



11 Reisetage  
Zuschlag Einzelzimmer (nur Hotel) € 190,-
Zuschlag Kleingruppe (6-9 Personen) € 100,-

ARR-Reiseleitung: Herbert Nekam, Natalie Schlegel, ...

Inkludierte Leistungen
+ Flüge inkl. Taxen und Gebühren ab/bis Wien
(andere Abflugsorte auf Anfrage)
+ Pass-Registrierung in Khartoum  
+ Besichtigungen und Transfers lt. Programm  
+ alle Eintrittsgebühren lt. Programm  
+ 3x Nächtigung in einem 3*-Hotel in Khartoum (je nach Flugzeiten)
+ 6x Nächtigung in Zwei-Personen-Kuppelzelten (selbst aufzustellen)
+ Verpflegung wie tageweise angegeben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A =Abendessen)
+ ARR-Reiseleitung

Teilnehmer: 6 - 12 Personen


Ihre zusätzlichen ARR-Vorteile:

Frühbucher-Rabatt: Sollten Sie eine Reise bis spätestens 6 Monaten vor Abreise buchen, gewähren wir Ihnen folgende Rabatte:
Reisegrundpreis über € 500,- / Rabatt von € 15,-
Reisegrundpreis über € 1.000 / Rabatt von € 30,-
Reisegrundpreis über € 2.000 / Rabatt von € 50,-
Reisegrundpreis über € 3.000 / Rabatt von € 75,-

Halbes Doppelzimmer: Die Aufzahlung auf ein Einzelzimmer kann oft ziemlich hoch sein. Als preisgünstige Alternative bieten wir Ihnen die Möglichkeit bis zu drei Monate vor Abreise ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Findet sich kein gleichgeschlechtlicher Mitreisender übernehmen wir 50% der Aufzahlung für das Einzelzimmer und Sie kommen in den Genuss der Alleinbenützung zum halben Preis.
Dies gilt nicht für Reisen, die von anderen Veranstaltern durchgeführt werden bzw. bei Reisen wo es ausdrücklich ausgeschlossen ist.


Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Sudan - Brunnen in der Wüste (Kamel-)Trekking 13.11.2019-23.11.2019 2750.00
 
Sudan - Brunnen in der Wüste (Kamel-)Trekking 26.12.2019-05.01.2020 2990.00
 


< Zurück zur Übersicht

#*details*#
Reiseziele, Termine & Suche | Über uns | Katalog bestellen | Feedback | Reiselinks | Reisebedingungen | Aktuelle Termine

TRAVEL-forever Reisebüroges.m.b.H • ARR Natur- und Kulturreisen | Foto-Reisen • Kainzstraße 12/2, 3512 Mautern, Austria
Tel: +43 (0)1 908 12 34-0 • E-Mail: info@arr.at
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software