Reisen

< Zurück zur Übersicht

Äthiopiens Höhepunkte




Auf der historischen Route durch den Norden Äthiopiens begegnen wir liebenswerten Menschen und einer jahrtausendealten südarabisch und christlich geprägten Kultur: den mächtigen Stelen Axums, den einmaligen Felsenkirchen von Lalibela und den mittelalterlichen Schlössern von Gondar. Dazwischen erleben wir eine der großartigsten Landschaften im äthiopischen Hochland und den Tana-See mit seinen Inselklöstern.

1. Tag: Wien - Addis Abeba
Voraussichtlich am späten Abend Flug in die äthiopische Hauptstadt mit Ankunft am Morgen des 2. Tages.

2. Tag: Addis Abeba - Axum
Weiterflug nach Axum, der früheren Hauptstadt des gleichnamigen Königreichs. Axum gilt in der äthiopisch-orthodoxen Kirche als heilige Stadt, weil in der Kirche der Heiligen Maria von Zion nach dem koptisch-christlichen Glauben die Bundeslade aufbewahrt wird. Besichtigung der Stadt mit ihren berühmten Stelen. Monumente, die die Jahrtausende alte Kultur bezeugen und in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurden. Wir sehen das Archäologische Museum (falls geöffnet), die großen monolithischen Stelen, das Bad und den Palast der Königin Saba, die gewaltigen Grabsteine und Kalebs Grab. Die Kathedrale Marias von Zion gilt als die heiligste und wichtigste Kirche in ganz Äthiopien. (A)

3. Tag: Axum - Simien Nationalpark
Landschaftlich wunderschöne Fahrt über ein Hochplateau und das Tal des Tekezze, in die fantastische Bergwelt des Simien-Gebirges mit wilden Schluchten, Tafelbergen und abenteuerlichen Serpentinen - hier im Hochland wird deutlich warum dieses Land als "Dach Afrikas" bezeichnet wird. (FA)

4. Tag: Simien Nationalpark - Gondar
Am Vormittag besuchen wir noch schöne Aussichtspunkte, von denen wir tolle Ausblicke auf den Nationalpark und die gigantische Berglandschaft haben. Wir können auch einen kurzen Spaziergang unternehmen und hoffen auch Gelada Paviane zu sehen. Nachmittags Weiterfahrt nach Gondar. (FA)

5. Tag: Gondar
Heute sind wir in der berühmten Königsstadt aus dem 17. u. 18. Jh. unterwegs. Wir besichtigen die großartigen Wandmalereien in der Debre-Berhan-Selassie-Kirche, die befestigte "Kaiserpfalz" Gemb mit Palästen von Fasiladas, Yasu dem Großen, Bakaffa, dessen Frau Mentuab etc.; sowie Fasiladas` Wasserschloss. (FA)

6. Tag: Gondar - Bahar Dar
Unsere Fahrt nach Bahar Dar führt durch ein landwirtschaftlich intensiv genutztes Gebiet. Bahar Dar liegt am südlichen Ufer des Tana-Sees und ist die Provinzhauptstadt der Amharen. Am Nachmittag ist eine Schiffahrt am 1.800m hoch gelegenen Tana-See eingeplant. Wir besuchen eine der der vielen Inseln mit einer Kirche und einem Kloster, wo wir prächtigen Wandmalereien sehen und vielleicht zeigt uns einer der Priester einige Prozessionskreuze und ehemalige Kaiserkronen. (FA)

7. Tag: Bahar Dar
Ausflug nach Tisisat und ca. einstündiger Fußweg zu den Wasserfällen des Blauen Nils, die inmitten einer traumhaften Landschaft liegen. In Bahar Dar besichtigen wir die Kirche des Heiligen Georg und besuchen den lokalen Markt. (FA)

8. Tag: Bahar Dar - Lalibela
Fahrt über Debre Tabor und Gashena nach Lalibela. Unterwegs bieten sich uns immer wieder fantastische Ausblicke auf die gewaltige Berglandschaft Äthiopiens. Nachmittas Ankunft in Lalibela, auf 2600 m Seehöhe gelegen. Wir befinden uns hier im Kernland der Amharen, die in zweistöckigen Tukuls (Rundhütten) siedeln. (FA)

9. Tag: Lalibela
Der ganze Tag steht uns für eine ausgiebige Besichtigung von Lalibela zur Verfügung. Wir sehen die Beta Medhane-Alem, Beta Maryam, Beta Masqal, Beta Danagel, Beta Debre Sina, Beta Golgota, Beta Gabriel-Raphael, Beta Emanuel, Beta Abba Libanos und die bekannteste, in Kreuzform aus dem Felsen geschlagene Beta Gyorgis. Die Kirchen stammen großteils aus dem 11. bis 13. Jh. (FA)

10. Tag: Lalibela - Addis Abeba
Flug in die Hauptstadt nach Addis Abeba. Stadtbesichtigung von Addis Abeba - wir sehen dabei unter anderem das Nationalmuseum mit dem etwa 3,2 Mio. Jahre alten Skelett von "Lucy", einem der ältesten bisher gefundenen menschlichen Vorfahren (Australopithecus afarensis), das 1974 im Afar Dreieck gefunden wurde. Weiters sehen wir den "Löwen von Juda" und den Djibouti-Bahnhof. Zum Abschluss unserer Reise gibt es traditionelles Abendessen mit einer Tanz-Show. (FA)

11. Tag: Addis Abeba - Wien
Rückflug nach Wien


Änderungen vorbehalten.

11 Reisetage
Weihnachtsferien 2018/19 in Ausarbeitung

Zuschlag für Einzelzimmer € 395,-
Zuschlag Kleingruppe (4-6 Pers.) € 90,-


Inkludierte Leistungen
+ Flüge Wien - Addis Abeba - Wien inkl. Taxen und Gebühren
+ 2 Inlandsflüge
+ Bootsfahrt auf dem Tana-See
+ alle Besichtigungen und Fahrten laut Programm
+ Eintrittsgebühren
+ Nächtigung in Mittelklasse-Hotels
+ Verpflegung wie tageweise angegeben
(F = Frühstück, M = Mittagessen, A =Abendessen)
+ Wasser und Soft-Drinks bei den inkludierten Mahlzeiten
+ bei 4-9 Personen deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Addis Abeba
+ ab 10 Personen ARR-Reiseleitung


Nicht inkludierte Leistungen
-Visum bei Einreise (dzt. USD 50,-)


Teilnehmer: 4 bis 16 Personen

Ihre zusätzlichen ARR-Vorteile
Frühbucher-Rabatt:
Sollten Sie diese Reise bis spätestens 6 Monaten vor Abreise buchen, gewähren wir Ihnen folgende Rabatte:
Reisegrundpreis über € 500,- / Rabatt von € 15,-
Reisegrundpreis über € 1.000 / Rabatt von € 30,-
Reisegrundpreis über € 2.000 / Rabatt von € 50,-
Reisegrundpreis über € 3.000 / Rabatt von € 75,-

Halbes Doppelzimmer: Die Aufzahlung auf ein Einzelzimmer kann oft ziemlich hoch sein. Als preisgünstige Alternative bieten wir Ihnen die Möglichkeit bis zu drei Monate vor Abreise ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Findet sich kein gleichgeschlechtlicher Mitreisender übernehmen wir 50% der Aufzahlung für das Einzelzimmer und Sie kommen in den Genuss der Alleinbenützung zum halben Preis.
Dies gilt nicht für Reisen, die von anderen Veranstaltern durchgeführt werden bzw. bei Reisen wo es ausdrücklich ausgeschlossen ist.


Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Äthiopiens Höhepunkte 05.10.2018-15.10.2018 2870.00
 
Äthiopiens Höhepunkte 16.11.2018-26.11.2018 2870.00
 


< Zurück zur Übersicht

#*details*#
Reiseziele, Termine & Suche | Über uns | Katalog bestellen | Feedback | Reiselinks | Reisebedingungen | Aktuelle Termine

TRAVEL-forever Reisebüroges.m.b.H • ARR Natur- und Kulturreisen | Foto-Reisen • Kainzstraße 12/2, 3512 Mautern, Austria
Tel: +43 (0)2732 22312 • E-Mail: info@arr.at
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software