Reisen

< Zurück zur Übersicht

Hurtigruten "Klassiker im Winter"


Foto: (c) Hurtigruten

Foto: (c) Magnus Sabel, Hurtigruten

Foto: (c) Hurtigruten

Traumhafte Lichtspiele/Polarlicht/schroffe Küstenlinein mit der MS Trollfjord - Reiseleitung: Christine Emberger


Eine Fahrt auf einem norwegischen Postschiff ist keine klassische Kreuzfahrt im herkömmlichen Sinn, sie funktioniert ein wenig anders, ist besonders und führt über eine der ältesten befahrenen Meeresstrecken, auf der schon nordische Völker mit ihren Schiffen neues Land erkundet, besiedelt und erforscht haben. Norwegens Küste ist schroff und abwechslungsreich und viele Norweger behaupten den schönsten Blick auf Norwegens Landschaft hat man ohnehin vom Schiff aus! Die Fahrt auf einem Postschiff zwischen den alten Hansestädten Bergen und Kirkenes ist also ein absoluter Traum und steht für viele Reisende als Muss auf ihrer Reiseliste.  
Es geht von Bergen bis Kirkenes und von dort retour bis Trondheim, um auch Hammerfest untertags zu sehen. Die Zeit ist so gewählt, dass wir schon reichlich Sonnenstunden haben werden. - Das warme Sonnenlicht der flach stehenden Sonne ist ein gigantisches Naturschauspiel das Fotografen wie auch Liebhaber des Nordens begeistert. Dies ist eine Traum-Tour für Naturliebhaber, die die Schönheiten der Landschaft gerne an sich vorbeiziehen lassen!

WICHTIG: Wir müssen Sie um Buchung bis spätestens Anfang August bitten, danach können wir keine Kabinen-Kontingente mehr garantieren!  

1
. Tag: Wien - Oslo / Do 21. Februar 2019
Flug von Wien nach Oslo mit voraussichtlicher Ankunft am späten Abend.  
Transfer mit der Bahn in die Stadt in unser zentral gelegenes Hotel!

2. Tag: Oslo mit der Oslo Card / Fr 22. Februar 2019
Oslo, die am Oslofjord gelegene Metropole ist die größte Stadt Norwegens mit knapp über 600 000 Einwohnern. Es liegt alles relativ knapp beisammen und viele Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar wie zum Beispiel die Oper, das Rathaus und das Nationaltheater.  
Nach einem ausgiebigen nordischen Frühstück fahren wir mit der Fähre zur Museums-Insel. Dort gibt Ihnen Ihre Reiseleiterin einen Überblick über all die Museen die Sie besichtigen können. Je nach Ihrem Interesse wählen Sie Ihre Wunsch-Museen. - Mit der Oslo Card haben Sie alle Eintritte inkludiert und können so viel besichtigen wie Sie wollen!  
Tauchen Sie zum Beispiel in die Seefahrer-Zeiten Norwegens ein und besuchen Sie das Seefahrtsmuseum, das Kon-Tiki Museum oder das Fram Museum. Die Entdeckungsfahrten der Norweger sind hier nach dem modernsten Stand der Wissenschaft aufbereitet und eine gute Einstimmung auf unsere Hurtigruten Fahrt! Sie können auch das nahegelegene Wikingerschiff Museum oder das Norwegische Freilichtmuseum besuchen. Mit Ihrer Oslo Card können Sie dann nach Ihrem Ermessen wieder mit der Fähre retour ins Stadtzentrum fahren. (F)

3. Tag: Bergenbahn Oslo - Bergen - Einschiffung / Sa 23. Februar 2019
Heute heißt es früh aufstehen! Über die Grenzen hinaus ist die Bahnfahrt von Oslo nach Bergen bei Eisenbahnfans bekannt und beliebt. Die Strecke mit teilweise dramatischen Gefällen führt durch fast 200 Tunnel und über 300 Brücken. Genau kann man es nicht sagen, aber ca. 7 Stunden sollte diese unvergleichliche Zugfahrt quer durch das bergige Norwegen dauern.  
In Bergen angekommen, erkunden wir die "Königin der Fjorde" , wie sie oft genannt wird - gilt sie schließlich als schönste Metropole des Landes. Vor allem das nette Hanseviertel Bryggen ist ein charmanter Teil der Stadt und zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Hanse hatte dort eine wichtige Handelsstation wie das liebevoll gepflegte Hansekontor bezeugt.  
Nach dem Erkunden der Stadt werden wir an Bord gehen und unsere Kabinen beziehen. Spät abends heißt es Leinen los. Geplante Abfahrtszeit ist um 22.30 Uhr. (F)  

4.Tag: Bergen - Alesund - Kristansund - Trondheim / So 24. Februar 2019
Auf unserer Schiffsreise verlieren wir nie den Blick auf Norwegens Küste. Kaum kommt die Sonne zum Vorschein, kann es fast zur Sucht werden, entweder ständig in der Panorama Lounge zu sitzen oder draußen an der Reling zu stehen um diese winterliche Kulisse genießen zu können. 1893 wurde die Postschifflinie eingerichtet. Damals benötigte das Dampfschiff "Vesteralen"  noch zwischen zwei und drei Wochen - heute erreicht man den Hohen Norden Norwegens in wenigen Tagen.
Immer wieder wird unser Schiff anlegen und Passagiere aufnehmen oder verabschieden.  
Einen längeren Aufenthalt werden wir in Alesund haben. Alesund ist die Stadt des Jugenstils. 3 Brücken verbinden hier die Inseln. Speziell in der Fußgängerzone Kongensgate findet sich eine reiche Ansammlung von schmucken Häusern mit typischen Jugendstilelementen. (FMA)

5
. Tag: Trondheim - Kurs Nordwest / Mo 25. Februar 2019
Früh morgens erreichen wir Trondheim. Nach dem Frühstück werden wir eine ausführliche Stadtführung zu Fuß unternehmen. Einst Hauptstadt des Landes und berühmter Wallfahrtsort des hohen Nordens. Genau hier wo einst König Olaf I. seine Residenz Nidaros im 10. Jahrhundert gründete, ist heute noch immer ein besonderes Altstadt Flair zu spüren. Oft reisten Wikinger über See oder über Land hier an, um die Reliquien von Olav Haraldsson, Sohn Olavs I. zu ehren. Wir sehen den Nidaros Dom. Danach haben Sie Freizeit. Das beliebteste Fotomotiv sind sicherlich auch hier die bunten Speicherhäuser direkt am Wasser gelegen. Zu Mittag geht unsere Schiffsreise weiter. (FA)

6. Tag: Passieren des Polarkreises - Bodo - Bergkulisse der Lofoten / Di 26. Februar 2019
Sobald wir den Polarkreis passiert haben, besteht in den Nächten eine erhöhte Chance Polarlichter zu sehen. Heute können Sie mit etwas Glück Seeadler aus nächster Nähe beobachten. Kaum eine Stadt hat weltweit mehr Bestand an diesen riesigen Greifvögeln wie Bodo. Ihre Reiseleitung kann Ihnen sicherlich viel Wissenswertes über diese edlen Tiere erklären.  
Am Nachmittag geht unsere Seereise weiter. Die Landschaft wird immer spektakulärer und es tauchen im Schein der Abenddämmerung die schroffen Berge der Lofoten auf. Wer möchte kann sich in Svolvar, der Hauptstadt der Lofoten kurz die Beine vertreten - aber leider nicht lange, da das Hurtigrutenschiff hier nur 1 Stunde anlegt!  
Speziell hier, entlang der Lofoten, sollte man in der Nacht immer wieder an Deck zu gehen um nach den Polarlichtern Ausschau zu halten. Keine Sorge, wenn sich Lichter zeigen, spricht sich das sehr rasch auf dem Schiff herum! (FMA)

7. Tag: Lofoten - Harstad - Tromso / Mi 27. Februar 2019
Die Schiffspassagen sind einfach atemberaubend schön! Wir passieren weitläufige wie auch winzige Fjorde und bestätigen, dass man den Reiz der zerfurchten Küste Norwegens aus der Schiffs-Perspektive am besten wahrnehmen kann.  
Wir fahren zwischen der Inselgruppe von Senja und Hinnoya bis nach Harstad. Am Nachmittag erreichen wir Tromso wo wir bei einem längeren Aufenthalt einen Stadtspaziergang machen und das sehenswerte Polarmuseum besuchen können. (FMA)

8. Tag: Honningsvag - Nordkap / Do 28. Februar 2019
Am späten Vormittag erreichen wir Honningsvag, die Metropole der Nordkap Insel. Das kleine Städtchen mit knapp 2500 Einwohnern ist Anlaufstelle unzähliger Schiffe. Es ist ein Dreh- und Angelpunkt von Kreuzfahrtschiffen, Fischerbooten, Marineschiffen - somit wird man hier am Hafen immer geschäftiges Treiben vorfinden. Genießen Sie den Aufenthalt in diesem Ort! - Wenn das Wetter passt, kann man von hier einen Ausflug zum Nordkap machen (fakultativ ca. € 200 pro Person). (FMA)  

9. Tag: Kirkenes - Vardo - Batsfjord / Fr 01. März 2019
Am Vormittag erreicht unser Schiff Kirkenes, an der Grenze zu Russland gelegen. Die meisten Bewohner leben von der Fischerei und vom riesigen Eisenerzvorkommen. Um die Mittagszeit wird unser Schiff den Hohen Norden verlassen und es geht wieder retour Richtung Bergen. Wir können nun das Teilstück das wir in der Nacht passiert haben genießen. (FMA)  

10. Tag: Hammerfest - Soreysuudet / Sa 02. März 2019
Vormittags Ankunft in Hammerfest. Der Hafen zeigt ein Gewirr unterschiedlichster Schiffe. Wer möchte kann auf den Aussichtsberg gehen - oder je nach Schneelage auch stapfen - um einen herrlichen Blick von oben auf die umliegende Fjordlandschaft zu haben.  
Das letzte Mal stechen wir in See - und können noch einmal gemütlich von der Panoramalounge aus Fahrt und Kulisse genießen. Um Mitternacht erreichen wir Tromsö.
Wer möchte kann das Konzert in der Eismeerkathedrale erleben (fakultativ ca. € 86,- pro Person). (FMA)  

11. Tag: Tromsö - Stokmarknes - Lofoten / So 03. März 2019
Unsere Fahrt führt uns entlang von Senja und weiter zu den Vesteralen. In Stokmarknes können wir uns das Hurtigruten Museum ansehen. Dieser Ort liegt im Herzen der Vesteralen und Lofoten. Die Exponate des Museums zeigen anhand von Modellen die Entwicklung der Hurtigrute, beziehungsweise auch die Entwicklung der Schiffe. Danach führt uns unsere Reise durch spektakuläre Fjordlandschaften.  
Ein letztes Mal hoffen wir abends eines der zahlreichen Nordlichter/Polarlichter zu erblicken! (FMA)

12. Tag: Bodo - Rorvik / Mo 04. März 2019
Wir passieren die Gebirgskette der Sieben Schwestern, die alle eine Höhe von 900 - 1100 Metern aufweisen. Zahlreiche Mythen ranken sich um diese Berge.  
Entlang kleiner, malerischer Orte "schippern"  wir weiter südwärts. Einige Gebiete stehen hier unter dem UNESCO Welterbe aufgrund ihrer Vielfalt an Flora und Fauna. Mit etwas Glück können wir so manch interessanten Küstenvogel erspähen. Genießen Sie den letzten Tag auf See und die so einnehmende Landschaft Norwegens! (FMA)

13. Tag: Trondheim / Di 05. März 2019
Frühmorgens erreichen wir Trondheim. Es heißt Abschied nehmen. Wir verlassen das Schiff und werden zum Flughafen gebracht. Rückflug nach Wien bzw. zu anderen Flughäfen. (F)



Informationen

Kabinen-Optionen
I2 Mitteldeck, Standard Innenkabine für zwei Personen (2 getrennte Betten, eines davon ein Bettsofa)
ab € 3.305,- pro Person im DZ / Einzelkabinen und Zimmer Aufschlag € 1.160,-  
- Kontingent ausgebucht, weitere auf Anfrage

L2 /J3 Unterdeck, Außenkabine, Bullauge für zwei Personen (2 getrennte Betten, eines davon ein Bettsofa)
ab € 3.630,- pro Person im DZ / Einzelkabinen und Zimmer Aufschlag € 1.280,-  

N2 Mitteldeck, Standard Außenkabine für zwei Personen (2 getrennte Betten, eines davon ein Bettsofa)
ab € 3.780,- pro Person im DZ / Einzelkabinen und Zimmer Aufschlag € 1.350,-  

U2 Oberdeck, Außenkabine, Bullauge für zwei Personen (2 getrennte Betten, eines davon ein Bettsofa)
ab € 4.070,- pro Person im DZ / Einzelkabinen und Zimmer Aufschlag € 1.540,-  

ARR Reiseleitung: Christine Emberger  

Inkludierte Leistungen
+ Flug inklusive Taxen-, Flughafen- und Sicherheitsgebühren ab Wien -Oslo / Trondheim - Wien
+ Bahnfahrt von Oslo nach Bergen (2. Klasse)
+ Schifffahrt mit Hurtigruten von Bergen nach Kirkenes und retour bis Trondheim
+ Kabinenkategorie laut Ihrer Buchung
+ Besichtigungen und Fahrten laut Programm
+ Eintrittsgebühren: Oslo Card inkl. Museen für 22. Februar, Nidaros Dom in Trondheim, Polarmuseum Tromsö,  Kirkenes Ausflug zum Eis Hotel, Hurtigrutenmuseum
+ Stadtführungen zu Fuß mit ihrer ARR Reiseleitung ab 10 Personen in: Bergen, Alesund, Trondheim, Bodo, Tromsö, Hammerfest
+ Nächtigung im Doppelzimmer eines guten Mittelklasse-Hotels in Oslo
+ Verpflegung wie tageweise angegeben  
(F = Frühstück, M = Mittagessen, A =Abendessen)

Teilnehmer:  10 bis 16 Personen


Wichtige Hinweise
Die Anmeldung ist aufgrund des eingeschränkten Kontingents bis spätestens Anfang August erforderlich!  
ARR hat in den oben angeführten Kategorien je 2 Kabinen reserviert. Sobald diese verkauft sind müssen weitere extra angefragt werden und können nur je nach Verfügbarkeit bestätigt werden. Eine frühe Buchung ist daher empfehlenswert!
Die Kabinen sind meist sehr klein und haben oft nur wenige Quadratmeter! Hurtigrutenschiffe sind Postschiffe und nicht mit modernen Kreuzfahrtschiffen vergleichbar. Aber: auch wenn die Kabinen kleiner ausfallen, sind sie geschmackvoll und zweckmäßig eingerichtet.  
Sie können zwar eine bestimmte Kategorie buchen, erfahren aber erst vor Ort welche Kabine Sie genau erhalten.  
Die Sicht aus den Bullaugen kann teilweise eingeschränkt sein.  
Wir empfehlen kleine Reisetrolleys oder Taschen, da die Kabinen wenig Staumöglichkeit haben!
Unsere Hotel in Oslo liegt in Geh-Distanz zum Bahnhof (ca. 500 -700 Meter / ca. 7 Minuten zu Fuß) wir werden unser Gepäck persönlich "hinrollen" ! Wir empfehlen daher unbedingt ein Gepäcksstück mit Räder!


Sonnenstunden - Richtwert für diese Reise
23. Februar 2019
Bergen: Sonnenaufgang ca. 6.30 Uhr  Sonnenuntergang ca. 19.00 Uhr
01. März 2019
Tromsö: Sonnenaufgang ca. 7.00 Uhr Sonnenuntergang ca. 16.45 Uhr  


Ihre zusätzlichen ARR-Vorteile
Frühbucher-Rabatt:
Sollten Sie diese Reise bis spätestens 6 Monaten vor Abreise buchen, gewähren wir Ihnen folgende Rabatte:
Reisegrundpreis über € 500,- / Rabatt von € 15,-
Reisegrundpreis über € 1.000 / Rabatt von € 30,-
Reisegrundpreis über € 2.000 / Rabatt von € 50,-
Reisegrundpreis über € 3.000 / Rabatt von € 75,-

Halbes Doppelzimmer:  
Bei dieser Reise gilt leider nicht unsere Aktion mit halbem Doppelzimmer.
Sie können gerne ein halbes Doppelzimmer buchen, findet sich aber kein gleichgeschlechtlicher Mitreisender müssen wir leider die Aufzahlung auf Einzelzimmer/-kabine in Rechnung stellen.


ACHTUNG - Gesonderte Stornobedingungen:
Bis 121 Tage vor Abreise: 20%
120 - 46 Tage vor Abreise: 50%
ab 45 Tage vor Abreise: 100%
Wir empfehlen unbedingt eine entsprechende Storno-Versicherung abzuschließen!


UNSER reserviertes Schiff, die MS Trollfjord
Das Schiff trägt den Namen des spektakulären Trollfjords der Lofoten und bietet außergewöhnlichen Komfort, moderne Ausstattungen und eine Inneneinrichtung, die zu einem großen Teil aus norwegischem Holz und Stein gefertigt ist.
Die MS Trollfjord bietet: Sonnendeck und der Jacuzzi auf Deck 9., eine großzügige, doppelstöckige Panorama Lounge befindet sich über dem Bug, Bars, Cafes, Fitness Raum, Sauna, BibliothekDurch die breite Fensterfront wird die Lounge von natürlichem Licht durchflutet und bietet gleichzeitig einen spektakulären Ausblick.


Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Hurtigruten, Klassiker im Winter 21.02.2019-05.03.2019 3305.00
 


< Zurück zur Übersicht

#*details*#
Reiseziele, Termine & Suche | Über uns | Katalog bestellen | Feedback | Reiselinks | Reisebedingungen | Aktuelle Termine

TRAVEL-forever Reisebüroges.m.b.H • ARR Natur- und Kulturreisen | Foto-Reisen • Kainzstraße 12/2, 3512 Mautern, Austria
Tel: +43 (0)2732 22312 • E-Mail: info@arr.at
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software