Reisen

< Zurück zur Übersicht

WINTERWUNDERLAND Nord-Norwegen





mit guten Chancen auf Nordlicht-Beobachtungen

Winter 300 km nördlich des Polarkreises. Die Tage sind nur kurz, aber die Lichtstimmungen oft großartig. Die Temperaturen rund um Tromsö sind selbst im Hochwinter durch den Golfstrom gemäßigt und die Schneemengen überschaubar. Tagsüber hat es meist um die 0 Grad, nachts liegen die Temperaturen im langjährigen Durchschnitt bei etwa -5 Grad.
Einige Tage verbringen wir in Tromsö und der Umgebung der Stadt. Etwas südlich liegt Norwegens zweitgrößte Insel - Senja: schroffe Küsten, weite Landschaften und kleine Fischerdörfer.  
Ein weiterer Fokus dieser Reise gilt natürlich der Aurora Borealis, dem Nordlicht! In den Wintermonaten stehen die Chancen gut, dieses Naturphänomen hier regelmäßig beobachten zu können. Mit unseren Fahrzeugen sind wir flexibel und können kurzfristig reagieren um die richtigen "Spots"  anzusteuern.


1. Tag: Wien - Tromsö / Fr 02.02.18

Flug von Wien nach Tromsö. Transfer in unser zentral gelegenes Hotel.

2. Tag: Tromsö und Umgebung / Sa 03.02.18
Heute wollen wir die Stadt besichtigen - wir besuchen u.a. die Eismeerkathedrale und sehen das sehenswerte Polarmuseum. Nachmittags lohnt sich die Fahrt mit der Seilbahn auf den Fjellheissen, den Aussichtsberg von Tromsö. Von hier aus bietet sich uns ein fantastischer Ausblick auf die Stadt und wir haben erstmals gute Chancen Nordlichter zu sehen.

3. Tag: Tromsö - Insel Senja / So 04.02.18
Fahrt von Tromsö südwärts. Wir planen nicht die Hauptstraße zu nehmen, sondern wollen auf einer eher selten befahrenen Strecke unterwegs sein. Hier bieten sich uns tolle Winterlandschaften. Bei Finnsnes gelangen wir über die Brücke schließlich auf die Insel Senja. Wir durchqueren die Insel, da sich unsere Unterkunft in einer kleinen Bucht auf der Westseite der Insel befindet.

4. - 5. Tag: Insel Senja / Mo 05.02. - Di 06.02.18
Zwei Tage verbringen wir auf der landschaftlich spannenden Insel Senja. Einen Tag wollen wir eine Rundfahrt unternehmen und zu den schönsten Aussichtspunkten der Insel fahren. Den zweiten Tag verbringen wir nahe unserer Unterkunft. Je nach Wetter besteht hier auch die Möglichkeit (fakultativ) für einen Bootsausflug mit guten Chancen Orca- und Buckel-Wale zu sehen.
Wann und wo Polarlichter auftreten können, lässt sich langfristig nur schwer vorhersagen, aber kurzfristig kann man relativ genaue Vorhersagen treffen. Hier sind die Chancen allerdings wirklich gut, da nur wenig störende künstlicher Lichter vorhanden sind. Einerseits besteht die Möglichkeit Nordlichter direkt von der Unterkunft aus zu beobachten, andererseits. können wir mit unseren Fahrzeugen auch in benachbarte Buchten fahren.

6. Tag: Fahrt nach Tromsö / Mi 07.02.18
Auf der Rückfahrt nach Tromsö unternehmen wir noch einen Abstecher zum Lyngenfjord, einem landschaftlich beeindruckenden Gebiet nahe von Tromsö. Abends erreichen wir unser Hotel in Tromsö. (F)

7. Tag: Tromsö und Umgebung / Do 08.02.18
Heute ist ein Ausflug zu einer Hundefarm in der Nähe von Tromsö geplant. Hier besteht die Möglichkeit (fakultativ) für eine Fahrt mit den Hundeschlitten oder alternativ mit einem Rentierschlitten. Weiter geht es zu einem der schönsten Küstenabschnitte mit einer Reihe von kleinen vorgelagerten Inseln.

8. Tag: Tromsö - Wien / Fr 09.02.18
Rückflug nach Wien.

Hinweis:
Die Reihenfolge der Tage und Besichtigungen kann sich noch verschieben.  
Auch die Wetterverhältnisse können dazu führen, dass geplante Besichtigungen und Programmpunkte verschoben werden müssen oder im schlimmsten Fall komplett ausfallen!

Die Unterkunft auf Senja ist ein Appartement im Stile einer norwegischen Fischerhütte mit einem gemeinsamen Eingang, gemütlichen Gemeinschafts-Wohnraum und Kochnische, Balkon oder Terrasse und jeweils 2 bis 3 kleinen Schlafzimmern mit jeweils eigenem Bad/WC.


8 Reisetage  
Zuschlag Einzelzimmer € 490,-
Zuschlag Kleingruppe 6-8 Pers. € 100,-

ARR-Reiseleitung: Christine Emberger / Rainer Skrovny (bei 2 Fahrzeugen)

Inkludierte Leistungen
+ Linienflug ab/bis Wien
+ Rundreise mit einem Kleinbus ab/bis Tromsö, vom Reiseleiter gelenkt
+ 4x Übernachtung in einem guten Mittelklassehotel in Tromsö auf Basis Doppelzimmer/Frühstück
+ 3x Übernachtung in landestypischen, aber modern adaptierten Fischerhütten der Mittelklasse, Zimmer mit Du/WC auf Basis Doppelzimmer mit Frühstück
+ Verpflegung lt. Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A = Abendessen)
+ Eintritte: Eismeerkathedrale, Polarmuseum, Seilbahnfahrt
+ ARR-Reiseleitung durch Christine Emberger

Nicht inkludierte Leistungen
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben

Teilnehmer:
 6 - 12 Personen  


Keine Termine gefunden
Bezeichnung Termin Preis pro Person ab


< Zurück zur Übersicht

#*details*#
Reiseziele, Termine & Suche | Über uns | Katalog bestellen | Feedback | Reiselinks | Reisebedingungen | Aktuelle Termine

ARR Natur- und Kulturreisen • TRAVEL-forever Reisebüro GmbH • Ungargasse 6/8 • 1030 Wien
Tel: +43 (0)1 908 12 34-0 • Fax: +43 (0)1 908 12 34-90 • E-Mail: info@arr.at
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software