Reisen

< Zurück zur Übersicht

Taiwan - Ilha Formosa




Völlig zu Recht wird Taiwan das Attribut ‚schön` beigefügt. Mit seinen erhabenen Bergen und tiefen Schluchten, den stürmischen Flüssen und ruhigen Seen sowie der atemberaubenden Küstenlandschaft, zieht das an der Südostküste Chinas gelegene Eiland den Reisenden in seinen Bann. Seine reiche Geschichte und die eigenen, wie auch übernommenen Traditionen machen Taiwan zu einem facettenreichen und faszinierenden Ort. Auf unserer großen Rundreise sehen Sie in der Hauptstadt Taipeh Architektur der Superlative wie auch wertvolles chinesisches Kunsthandwerk, entlang der Küste und im Zentrum warten Nationalparks und Naturwunder wie die Taroko-Schlucht auf Sie.

1. Tag: Anreise / 26.12.2107
Abflug von Wien nach Taipei mit voraussichtlicher Ankunft am nächsten Morgen.

2. Tag: Taipei / 27.12.2107
Besichtigung der noch eher jungen Metropole Taiwans. Sie beginnen mit dem Bao-An Tempel und dem, den Philosophen gewidmeten Konfuzius Tempel. Weiter geht es zum Nationalen Palastmuseum, das wertvolle Schätze der chinesischen Kaiserdynastien beherbergt und zu den bedeutendsten Sammlungen weltweit zählt. Den Tag beschließen Sie bei der Chiang Kai-Shek Gedächtnishalle.

3. Tag: Taipei - Nordküste / 28.12.2107
Ausflug in den Norden zum Yeliu Geopark, der für seine vom Meer und Wind geformten bizarren Felsformationen berühmt ist, wie Queens Head, Cinderella`s Slipper, Candlestick und Mushroomshape Rock. Vielfältig und weitläufig präsentiert sich der Yangminshan National Park mit seinen Wasserfällen, Seen, Reisfeldern, Vulkankratern und Thermalquellen. Wieder retour in Taipei, besuchen Sie den Shilin Night Market, wo Sie in das Nachtleben Taipeis eintauchen und die eine oder andere Spezialität verkosten sollten. (F)

4. Tag: Taipei - Sonne-Mond-See / 29.12.2107
Im Herzen der Insel, auf knapp 800 Meter Höhe und an den Westhängen des Zentralgebirges liegt der beliebte Sonne-Mond-See. Von grünen Berghängen umgeben zieht die romantische Landschaft zahlreiche Besucher an. Sie sehen den malerisch gelegenen Wen Wu Tempel, nehmen an einer Bootsfahrt teil und besuchen den Holy Monk Tempel. (F)


5. Tag: Sonne-Mond-See - Lukang - Tainan / 30.12.2107
An der Westküste liegt das idyllische alte Städtchen Lukang ("Hirschhafen"). Einst wichtiger Hafen für die Holländer, ist es heute ein für Reisende beliebter Ort um durch alte Straßen mit prächtigen Tempeln zu spazieren. Weiterfahrt nach Tainan und Halt beim Chihkan Lou Tempel, der an der Stelle des holländischen Forts Provintia errichtet wurde. (F)

6. Tag: Tainan / 31.12.2107
Tainan, die ehemalige Hauptstadt Taiwans ist auch eine der ältesten Städte der Insel. Sie fahren zum Ten Drum Creative Park, dem Pier 2 Kunstzentrum, wo auf dem ehemaligen Lagerhallengelände Platz für Galerien, Geschäfte und Kunstinstallationen geschaffen wurde, zum Koxinga Schrein, dem bedeutenden Konfuzius-Tempel aus dem 17. Jh. und zum Stadtteil An-Ping mit dem gleichnamigen Fort, wo einst die Niederländer an Land gingen. Tainan ist auch berühmt für seine kleinen Snacks, die hier zahl- und variantenreich angeboten werden. (F)

7. Tag: Tainan - Foguang Shan - Kaohsiung / 01.01.2018
Fahrt zum größten buddhistischen Kloster Taiwans, Foguang Shan - Buddhas Berg des Lichts; weiter zur nah gelegenen mächtigen Hafenstadt Kaohsiung wo Sie den Frühling-Herbst-Pavillon der sich im Wasser des Lotus Sees spiegelt bewundern können und erfahren wie der Liebes-Fluss zu seinem Namen kam. Danach tauchen Sie in das geschäftige Treiben des Liuhe Nachtmarktes ein. (F)

8. Tag: Kaohsiung - Kenting - Taitung / 02.01.2018
Bis an die südlichste Spitze der Insel kommen Sie beim Besuch des knapp 180 km2 umfassenden und an drei Seiten von Wasser umgebenen Kenting Nationalparks, der für seine üppige Pflanzenwelt, den Korallenriffen, Sandbuchten und Steilküsten berühmt ist. Vom südlichsten Punkt Taiwans, dem Kap Olanpi mit seinem strahlend weißen Leuchtturm haben Sie einen grandiosen Blick auf den tiefblauen Ozean. Entlang des "Scenic Southern Highways" geht es nördlich bis Taitung. (F)

9. Tag: Taitung - Hualien / 03.01.2018
Sie setzen Ihre Fahrt in den Norden fort, gehen über die Bogen-Brücke bei Sansientai, besuchen die Baxian-Höhle und queren den nördlichen Wendekreis. Fantastische Küstenlandschaften und Ausblicke auf den Pazifik begleiten Sie bis Hualien, wo Sie nächtigen. (F)

10. Tag: Hualien - Taroko - Taipei / 04.01.2018
Der Taroko Nationalpark zählt wohl zu den Naturwundern der Erde. In den Fels gehauene Wege schlängeln sich entlang steiler Berghänge und spektakuläre, tiefe Schluchten öffnen den Blick auf das türkisgrüne Flusswasser das über zum Teil gigantische Marmorblöcke sprudelt. Über den Su-Hua Highway geht es retour nach Taipei. (F)

11. Tag: Taipei - Chiufen - Shifen - Taipei / 05.01.2018
Der mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnete Film "Eine Stadt der Traurigkeit" weckte die malerisch auf einem Berghang gelegen ehemalige Goldgräberstadt Jiufen wieder zum Leben und sie zählt seither zu den beliebten Zielen bei Reisenden. Nachdem Sie auch den Goldenen Wasserfall bewundert haben, geht es nach Shifen, wo Sie Ihre Wünsche auf einem Lampion - Sky Lantern - schreiben und gen Himmel schicken können.
Wieder in Taipei Fahrt zum bis 2007 höchsten Gebäude der Welt, dem Taipei 101, das seinen Namen der Anzahl seiner Stockwerke verdankt. (F)

Wenn es die Wetterverhältnisse zulassen, können Sie vom 89. Stock des Taipei 101 aus der Vogelperspektive einen atemberaubenden Blick auf die Stadt werfen. Vor Ort zu bezahlender Eintritt von dzt. USD 20,-.


12. Tag: Taipei / 06.01.2018
Am Vormittag Freizeit, am Nachmittag Besuch des Sanhsia Tsushih Tempels und der Altstadt, Danach geht es in die Töpferstadt Yingee, wo herrliche handbemalte Keramik hergestellt wird.
Anschließend Fahrt zum Flughafen und Beginn des Heimflugs. (F)

13. Tag: Ankunft in Wien / 07.01.2018
Ankunft in Wien am Morgen.

Änderungen vorbehalten.

13 Reisetage
Zuschlag für Kleingruppe (6-7 Personen) € 100,-

Einzelzimmerzuschlag € 580,-


Inkludierte Leistungen
+ die angegebenen Flüge inklusive Taxen und Gebühren ab Wien
+ alle Besichtigungen und Fahrten laut Programm
+ Eintrittsgebühren
+ Nächtigung im Doppelzimmer von 3* Hotels
+ Verpflegung wie tageweise angegeben (F = Frühstück)
+ Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Taipei


Teilnehmerzahl: 6 bis 16 Personen

Ihre zusätzlichen ARR-Vorteile
Frühbucher-Rabatt: Sollten Sie diese Reise bis spätestens 6 Monaten vor Abreise buchen, gewähren wir Ihnen folgende Rabatte:
Reisegrundpreis über € 500,- / Rabatt von € 15,-
Reisegrundpreis über € 1.000 / Rabatt von € 30,-
Reisegrundpreis über € 2.000 / Rabatt von € 50,-
Reisegrundpreis über € 3.000 / Rabatt von € 75,-

Halbes Doppelzimmer: Die Aufzahlung auf ein Einzelzimmer kann oft ziemlich hoch sein. Als preisgünstige Alternative bieten wir Ihnen die Möglichkeit bis zu drei Monate vor Abreise ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Findet sich kein gleichgeschlechtlicher Mitreisender übernehmen wir 50% der Aufzahlung für das Einzelzimmer und Sie kommen in den Genuss der Alleinbenützung zum halben Preis.
Dies gilt nicht für Reisen, die von anderen Veranstaltern durchgeführt werden bzw. bei Reisen wo es ausdrücklich ausgeschlossen ist.


 


Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Taiwan - Ilha Formosa 26.12.2017-07.01.2018 2780.00
 


< Zurück zur Übersicht

#*details*#
Reiseziele, Termine & Suche | Über uns | Katalog bestellen | Feedback | Reiselinks | Reisebedingungen | Aktuelle Termine

ARR Natur- und Kulturreisen • TRAVEL-forever Reisebüro GmbH • Ungargasse 6/8 • 1030 Wien
Tel: +43 (0)1 908 12 34-0 • Fax: +43 (0)1 908 12 34-90 • E-Mail: info@arr.at
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software