Reisen

< Zurück zur Übersicht

Costa Rica




Erleben Sie die faszinierende Natur Costa Ricas auf dieser neuen Reise in einer kleinen Gruppe mit maximal 12 Teilnehmern. Entdecken Sie zu Fuß und auf Bootsfahrten die vielfältige Flora & Fauna in versteckten Naturreservaten und an tropischen Flüssen. Ein großartiger Einstieg sind der aktive Vulkan Arenal, der grandiose Wasserfall im Nationalpark Tenorio und die Naturparks und Strände auf der Halbinsel Nicoya. Danach steht der Besuch der "Costa Ballena" , einer der schönsten Küstenabschnitte des Landes, auf dem Programm. Die Urwald-Lodge auf der Halbinsel ist ein weiterer Höhepunkt, bevor es in die Nebelwälder am Cerro de la Muerte geht. Den Abschluss der Rundreise bildet die Karibikküste mit ihren herrlichen Stränden und wo man auch eine individuelle Verlängerung buchen kann. 

1. Tag: Fluganreise nach Costa Rica / Di, 18.02.2020
Fluganreise nach Costa Rica und Transfer zum Hotel. Übernachtung in der Nähe des Flughafens

2. Tag: Botanischer Garten, Fahrt nach Fortuna (ca. 300 km ) / Mi, 19.02. 2020
Kurze Fahrt nach Sarchund Besuch einer traditionellen Ochsenkarren-Manufaktur und Rundgang durch den sehenswerten Botanischen Garten "Else Kientzler"  - eine hervorragende Einführung in die tropische Flora. Danach Fahrt über San Ramón zu den neuen Hängebrücken bei San Luis. Ein tolles Erlebnis! Weiterfahrt nach Fortuna. Abends Gelegenheit zu einem erholsamen Bad in einem Thermalbad, dessen Wasser vom Vulkan erhitzt wird. Zwei Übernachtungen in Fortuna. (F)

3. Tag: Reservat am Vulkan Arenal, Bootsfahrt (ca. 90 km) / Do, 20.02.2020
Vormittags Besuch eines privaten Naturreservates mit eindrucksvollen Ausblicken zum Vulkan Arenal. Auf einer Wanderung zu einem erkalteten Lavafeld kann man zahlreiche Orchideen entdecken und Vögel beobachten. Nachmittags Fahrt zum RPenas Blancas, wo man entweder eine entspannte Schlauchboottour unternehmen kann oder selbst mit einem Kajak die Tier- und Pflanzenwelt erkunden kann. Häufig sieht man am Flussufer Basilisken, Leguane, Affen und eine große Zahl an Vogelarten. (F) 

4. Tag: Bootsfahrt auf dem Rio Bebedero, Fahrt nach Canas (ca. 100 km) /  Fr, 21.02.2020
Fahrt um den Arenalsee herum zum Rio Bebedero. Eine Bootsfahrt bietet ausgezeichnete Möglichkeiten zur Tierbeobachtung: zahlreiche Wasservögel, Krokodile, Leguane und Affen bevölkern das Ufer. Nach dem Mittagessen geht es weiter zu unserem Hacienda-Hotel bei Canas. Zwei Übernachtungen bei Canas. (F)
 
5. Tag: Wandern im Nationalpark Tenorio, Freizeit (ca. 150 km) / Sa, 22.02.2020
Fahrt über Bijagua zum landschaftlich vielfältigen Nationalpark Tenorio. Wanderung (ca. 3 Std./mittel) zu einem schönen Wasserfall am RCeleste, dem berühmten hellblauen Fluss, und zu einem Aussichtspunkt. Rückfahrt nach Canas. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Bei schlechtem Wetter alternativ Besuch des Nationalparks Palo Verde. (F)
 
6. Tag: Fahrt auf die Halbinsel Nicoya, Naturreservat Karen Mogensen (ca. 250 km) / So 23.02. 2020
Fahrt über den Rio Tempisque - die Brücke ist die zweitgrößte in Mittelamerika! - ins nur selten besuchte Naturreservat Karen Mogensen bei Jicaral. Eine kleine Wanderung führt uns zu einem schönen Wasserfall mit Badegelegenheit. Danach Fahrt zu einer toll gelegenen Aussichts-Lodge im Süden der Halbinsel Nicoya. Zwei Übernachtungen bei Paquera. (F)

7. Tag: Naturreservat Curú, Baden (ca. 300 km) / Mo 24.02.2020
Rundgang durch das private Naturreservat Curú, wo man gute Möglichkeiten hat, Tiere zu beobachten. Die Strände des Reservats laden zu einem erholsamen Bad ein. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F)

8. Tag: Fahrt an die zentrale Pazifikküste (ca. 350 km) / Di, 25.02.2020
Morgens Überfahrt mit der Fähre in die Hafenstadt Puntarenas und weiter entlang der zentralen Pazifikküste über Quepos nach Ojochal. Unterwegs Stopp an der Brücke über den Rio Tárcoles, wo man zahlreiche Krokodile beobachten kann. Drei Übernachtungen an der zentralen Pazifikküste. (F)

9. Tag: Bootsfahrt im Meeres-Nationalpark Ballena, Baden (ca. 100km) /  Mi, 26.02.2020
Vormittags kurze Fahrt nach Uvita, wo die Bootsfahrt im Meeres-Nationalpark Ballena beginnt. Der Focus dieser Tour liegt auf der Delfinbeobachtung, die hier häufig zu sehen sind, aber man kann auch zahlreiche Meeresvögel sehen und auch die Fahrt entlang der Küstenlinie ist spektakulär. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung zu einem Bad an den naturbelassenen Stränden des Meeres-Nationalparks Ballena. (F)

10. Tag: Naturbeobachtung im Reservat La Merced, Baden (ca. 100 km) / Do, 27.02.2020  
Vormittags Besuch des privaten Naturreservates Hacienda La Merced. Auf einem Rundweg kann man Vögel, Nasenbären und mit etwas Glück auch Affen entdecken. Nachmittags Freizeit zum Baden oder zu einer Reittour. Wer möchte, kann auch eine Wanderung zu den Nauyaca-Wasserfällen unternehmen. (F)

11. Tag: Bootstour in Sierpe, Fahrt auf die Halbinsel Osa (ca. 150 km) /  Fr, 28.02.2020
Fahrt nach Sierpe, wo die Bootstour auf dem Estero Azul beginnt. An den Flussufern findet man eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt mit Reihern, Eisvögeln und anderen Vogelarten. Mit etwas Glück entdeckt man auch Kapuzineraffen und die seltenen kleinen Totenkopfäffchen. Danach Fahrt auf die Halbinsel Osa. Unsere Lodge liegt in der Nähe der Ortschaft La Palma im Landesinneren. Abends machen wir uns auf die Suche nach Fröschen und anderen nachtaktiven Tieren. Zwei Übernachtungen bei La Palma / Halbinsel Osa. (F)

12. Tag: Bootsfahrt Golfo Dulce, Tierbeobachtung im Privatreservat (ca. 100 km) / Sa, 29.02.2020
Vormittags steht eine Bootsfahrt auf dem Golfo Dulce auf dem Programm: mit etwas Glück kann man hier sogar Delfine sehen. Die Ufer sind bewachsen mit dichten Mangroven, dem Lebensraum von zahlreichen Vogelarten, darunter der schöne Rosa Löffler. Nach der obligatorischen " Siesta"  kann man nachmittags eine Wanderung im privaten Naturreservat der Lodge unternehmen. Zahlreiche Vogelarten, aber auch Affen und andere Säugetiere bevölkern hier den Regenwald. (FA)

13. Tag: Fahrt in den Nebelwald (ca. 300 km) / So, 01.03.2020
Fahrt hinauf über den oft nebelverhangenen Cerro de la Muerte, mit 3.300 m der höchste Punkt der Panamericana, in die Nebelwald-Region der Cordillera de Talamanca. Nachmittags Gelegenheit zu einer leichten Wanderung zu einem Wasserfall. Übernachtung in einer gemütlich-rustikalen Berglodge auf 2.200 m Höhe. Eine Übernachtung in San Gerardo de Dota. (F)

14. Tag: Fahrt an die Karibikküste (ca. 300 km) / Mo, 02.03.2020
Morgens Wanderung durch die vogelreichen Wälder, Heimat des sagenumwobenen Göttervogels Quetzal, der hier häufig zu beobachten ist. Danach Fahrt auf landschaftlich abwechslungsreicher Strecke über Turrialba an die Karibikküste. Drei Übernachtungen in Cahuita. (F)

15. Tag: Wandern & Baden im Nationalpark Cahuita / Di 03.03.2020
Vormittags Spaziergang entlang der Küste durch den Nationalpark Cahuita mit guten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Anschließend laden die herrlichen Strände des Parks ein zum Baden oder Schnorcheln an der Karibikküste. (F)

16. Tag: Reservat Gandoca Manzanillo, Baden (ca. 50 km) / Mi 04.03.2020
Das Naturreservat Gandoca Manzanillo liegt direkt an der Küste, unweit der Grenze zu Panama. Auf einem gemütlichen Rundgang kann man viele Vögel und manchmal auch Faultiere oder Agutis sehen. Der Nachmittag steht zum Baden an den herrlichen Stränden zur freien Verfügung. Gemeinsames Abschiedsessen. (FA)

17.Tag: Rückfahrt ins Zentraltal & Rückflug oder Badeverlängerung /  Do, 05.03.2020
Beginn der Badeverlängerung oder Rückfahrt zum Flughafen und Rückflug. (F)

18. Tag: Ankunft in Wien / Fr, 06.03.2020


18 Reisetage  
Zuschlag Kleingruppe, 7-8 Personen € 120,-  
Zuschlag Einzelzimmer  € 990,-

ARR Reiseleitung: Christine Emberger

Inkludierte Leistungen
+ Flug ab/bis Wien inkl. Taxen und Gebühren vorauss. mit IBERIA via Madrid / Panama
+ Transport während der Rundreise: 1-2 Minibusse (abhängig von der Gruppengröße, gelenkt vom Reiseleiter)
+ deutschsprachiger Driver - Guide
+ Nächtigung in den angeführten Hotels oder gleichwertigen
+ Verpflegung lt. Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
+ Aktivitäten und Safaris wie im Programm beschrieben + Park- und Eintrittsgebühren lt. Programm
+ Fluss- oder Kajaktour "Safari Float"  
+ Bootstour Rio Bebedero  
+ Bootstour Estero Azul ab/bis Sierpe
+ Delfinbeobachtungstour
+ ARR-Reiseleitung und lokale Guides

Nicht inkludierte Leistungen  
-  Getränke
-  Trinkgelder

Geplante Hotels - Änderungen vorbehalten
Flughafen: Trapp Family Country Inn, www.trappfamilycostarica.com
Fortuna: Hotel Monte Real, www.monterealhotel.com
Cañas: Hacienda La Pacifica, www.pacificacr.com
Paquera: Hotel Vista Las Islas, www.vistalasislas.com
Ojochal: Arbol Verde Ecolodge, www.arbolverdelodge.com oder
 Hotel Tangara Azul, www.boutique-tangara-azul.hotelsinpuntarenas.com/en
 In Ojochal wird die Gruppe auf 2 verschiedene Hotels aufgeteilt.
La Palma (Osa): Danta Corcovado Lodge, www.dantalodge.com
San Gerardo de Dota: Dantica Lodge, www.dantica.com
Pto. Viejo: Namuwoki Lodge, www.namuwokilodge.com


Teilnehmer: 7 - 12 Personen  


Ihre zusätzlichen ARR-Vorteile
Frühbucher-Rabatt:
Sollten Sie eine Reise bis spätestens 6 Monaten vor Abreise buchen, gewähren wir Ihnen folgende Rabatte:
Reisegrundpreis über € 500,- / Rabatt von € 15,-
Reisegrundpreis über € 1.000 / Rabatt von € 30,-
Reisegrundpreis über € 2.000 / Rabatt von € 50,-
Reisegrundpreis über € 3.000 / Rabatt von € 75,-

Halbes Doppelzimmer: Die Aufzahlung auf ein Einzelzimmer kann oft ziemlich hoch sein. Als preisgünstige Alternative bieten wir Ihnen die Möglichkeit bis zu drei Monate vor Abreise ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Findet sich kein gleichgeschlechtlicher Mitreisender übernehmen wir 50% der Aufzahlung für das Einzelzimmer und Sie kommen in den Genuss der Alleinbenützung zum halben Preis.
Dies gilt nicht für Reisen, die von anderen Veranstaltern durchgeführt werden bzw. bei Reisen wo es ausdrücklich ausgeschlossen ist.


Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Costa Rica 18.02.2020-06.03.2020 4370.00
 


< Zurück zur Übersicht

#*details*#
Reiseziele, Termine & Suche | Über uns | Katalog bestellen | Feedback | Reiselinks | Reisebedingungen | Aktuelle Termine

TRAVEL-forever Reisebüroges.m.b.H • ARR Natur- und Kulturreisen | Foto-Reisen • Kainzstraße 12/2, 3512 Mautern, Austria
Tel: +43 (0)2732 22312 • E-Mail: info@arr.at
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software