Reisen

< Zurück zur Übersicht

Fotoreise Lappland und Fjorde - Nordlicht im hohen Norden Europas




Fotoreise mit Marc Graf

Winter 400 km nördlich des Polarkreises. Tief-verschneite Landschaften, die Unberührtheit Lapplands, schroffe Fjorde, wilde Inselwelten und tanzendes Nordlicht. Diese Winterreise führt gleichermaßen in beide Welten - das Nordlandidyll Lappland und die schroffe Bergkulisse Nordnorwegens. Die ersten Tage gehören dem winterlichen Lappland im Dreiländereck Norwegen, Finnland, Schweden - dem Herz Lapplands. Sanfte Hügel, tiefe Wälder, Rentiere, Schlittenhunde und eine tief-verschneite Winterlandschaft - Lappland in Reinkultur. Das zarte Winterlicht der flach stehenden Sonne sorgt für einzigartige Fotomomente. Nach der Weite Lapplands, zeigt sich die Landschaft im zweiten Teil der Reise imposant und schroff: Nord-Norwegens Fjorde bieten eine spektakuläre Kulisse. Das Meer, Fischerdörfer und ein Mosaik aus Inseln und Fjorden runden hier das Nordlandportfolio ab.

Neben den Landschaften im Winterwunderland Nordskandinavien gilt ein weiterer Fokus dieser Reise der Aurora Borealis, dem Nordlicht! Sowohl im Landesinneren, als auch an der Küste kann mit äußerst guten Nordlicht-Bedingungen gerechnet werden, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Nach vier Jahren erfolgreicher Nordlicht-Fototouren in Norwegens Inselwelt, bietet ARR 2017 gemeinsam mit dem Naturfotografen Marc Graf mit dieser Kombi-Reise nun auch die Möglichkeit in Lappland auf Nordlicht-Safari und Winterfotopirsch zu gehen.

1. Tag: Wien - Tromsö/Mo, 05.02.18
Flug von Wien nach Tromsö.

2. - 5. Tag: Tromsö - Lappland - Tiefer Winter im Herzen Skandinaviens/Di, 06.02. - Fr, 09.02.18
Weiterfahrt ins Landesinnere. Ausgehend von unserer Unterkunft, unternehmen wir je nach Witterung mehrere Tagesausflüge, fotografieren im tief-verschneiten Winterwald, erkunden die Landschaft und gehen auf Tuchfühlung mit Rentieren und Schlittenhunden.
Wann und wo Polarlichter auftreten können, lässt sich nur schwer vorhersagen. Kurzfristige Planung und spontane Ausfahrten in der Nacht sind daher nicht auszuschließen. Die Unterkunft wurde so ausgewählt, dass bereits im näheren Umfeld optimale Fotobedingungen dafür bestehen. (1x F, OV)

6. - 9. Tag: Fjorde und Meer an der Nordnorwegischen Küste/Sa, 10.02. - Di, 13.02.18
Das Fotoprogramm richtet sich auch hier nach Witterung und Licht. Ausflüge in die umliegenden Fjorde, zugefrorene Seenlandschaften und vorbei an kleinen Fischerdörfern stehen dabei ebenso auf dem Programm, wie Fotografieren zur blauen Stunde und ein Besuch der Arktis-Hauptstadt Tromsö. Die Fjordlandschaft bietet eine geniale Kulisse für das Nordlicht. Nach erfolgreichen Nordlichttouren in der Nacht, ist in den gemütlichen Unterkünften mit Blick auf  Berge und Meer für ausgiebige Ruhephasen gesorgt. (1x OV, 3x F)

10. Tag: Tromsö - Wien/Mi, 14.02.18
Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien. (F)

10 Reisetage

Zuschlag Einzelzimmer  € 390,-

ARR Foto-Reiseleitung: Marc Graf

Inkludierte Leistungen:
+ Linienflug ab/bis Wien
+ Rundreise mit einem Kleinbus ab/bis Tromsö
+ 1x Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Tromsö auf Basis Doppelzimmer
+ 4x Übernachtung in landestypischen, aber modern adaptierten Blockhütten, gemeinsames Bad und Toiletten
+ 4x Übernachtung in landestypischen, aber modern adaptierten Fischerhütten der Mittelklasse, Zimmer mit Du/WC auf Basis Doppelzimmer
+ Verpflegung lt. Programm
+ ARR-Reiseleitung und Betreuung durch Marc Graf

Nicht inkludierte Leistungen:
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben

Teilnehmer: 6 - 12 Personen



Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Fotoreise Norwegen - Lappland und Fjorde 05.02.2018-14.02.2018 2890.00
 


< Zurück zur Übersicht

#*details*#
Reiseziele, Termine & Suche | Über uns | Katalog bestellen | Feedback | Reiselinks | Reisebedingungen | Aktuelle Termine

ARR Natur- und Kulturreisen • TRAVEL-forever Reisebüro GmbH • Ungargasse 6/8 • 1030 Wien
Tel: +43 (0)1 908 12 34-0 • Fax: +43 (0)1 908 12 34-90 • E-Mail: info@arr.at
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software