Reisen

< Zurück zur Übersicht

Naturfotografie im Bialowieza-Nationalpark / Polen



Alle Fotos: Marek Kosinski

Fotoreise mit Marc Graf


Der ausgedehnte Waldkomplex von Bialowieza erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 1.500 km² beiderseits der polnisch-weißrussischen Grenze und zählt zum Weltnaturerbe und Biosphärenreservat der UNESCO. Etwa zwei Drittel (874 km²) der Fläche entfallen auf weißrussisches und ein Drittel (630 km²) auf polnisches Staatsgebiet. Davon stehen auf polnischer Seite 47,16 km² unter besonderem Schutz. Dieser Park beheimatet heute noch ca. 450 Wisente, die unter strengem Naturschutz stehen. Anfang des 20. Jahrhunderts war das Wisent vollständig ausgerottet worden, nur wenige haben in Gefangenschaft überlebt. 1952 wurden die ersten Exemplare wieder erfolgreich ausgewildert, seitdem erholt sich der Bestand der Wisente wieder. Gemeinsam mit Marc Graf begeben Sie sich auf die Fährte dieser faszinierenden Tiere in der märchenhaften Winterlandschaft des Bialowieza-Nationalparks.

1. Tag: Wien - Warszawa - Bialowieza       
Am Vormittag Flug von Wien nach Warschau. Anschließend. Fahrt nach Bialowiza, Dauer ca. 4 Stunden. Am Abend Planung und Vorbesprechung für die kommenden Tage. (A)

2. - 5. Tag: Bialowieza/Bibrza Nationalpark           
Ein Führer aus dem Nationalpark bringt Sie zu den Aufenthaltsplätzen der Wisente, wo Sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten und fotografieren können. Der Park beheimatet aber nicht nur den europäischen Verwandten des Nordamerikanischen Bisons, sondern auch Wölfe, Wildschweine, Luchse und Füchse. Auch der Wald selbst ist äußert pittoresk und gleicht einer vergessenen Märchenwelt. Seit Jahrzehnten hat der Mensch hier nicht mehr eingegriffen und der Natur ihren freien Lauf gelassen, und somit indirekt eine Heimat für ca. 12.000 verschiedene identifizierte Tierarten geschaffen. (4x F/M/A)

6. Tag: Bialowieza Nationalpark - Warszawa - Wien                        
Fahrt zurück nach Warschau und Nachmittags Heimflug nach Wien. (F)


6 Reisetage
Di, 16.01.18 - So, 21.01.18
  
Zuschlag Einzelzimmer € 75,- 

ARR Foto-Reiseleitung: Marc Graf

Inkludierte Leistungen:
+ Linienflug ab/bis Wien inklusive Taxen, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
+ Transfers ab/bis Flughafen Warschau
+ Transport vor Ort mit einem Kleinbus
+ 4 x Übernachtung auf Basis Doppelzimmer mit Dusche/Bad und WC
+ Verpflegung wie tageweise angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
+ Nationalparkgebühren
+ Englisch sprechender, lokaler Guide
+ ARR-Reiseleitung und fotografische Betreuung durch Marc Graf

Nicht inkludierte Leistungen:
- Persönliche Ausgaben
- Trinkgelder

Teilnehmerzahl: 5-7 Personen

 


Keine Termine gefunden
Bezeichnung Termin Preis pro Person ab


< Zurück zur Übersicht

#*details*#
Reiseziele, Termine & Suche | Über uns | Katalog bestellen | Feedback | Reiselinks | Reisebedingungen | Aktuelle Termine

ARR Natur- und Kulturreisen • TRAVEL-forever Reisebüro GmbH • Ungargasse 6/8 • 1030 Wien
Tel: +43 (0)1 908 12 34-0 • Fax: +43 (0)1 908 12 34-90 • E-Mail: info@arr.at
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software